Training ohne Partner: Wie kann man alle Übungen absolvieren?

Wir freuen uns sehr, dass wir nun 4 HIIT-Kurse pro Woche anbieten können und einen sehr interessanten neuen Stil eingeführt haben, bei dem es um Teamwork geht.

Es nennt sich HIIT Duo: Zu Beginn des Kurses wählt man einen Partner und macht dann an jeder Station, die aus 2 Übungen besteht, abwechselnd zusammen.

Die Idee, mit einem Partner zu trainieren, ist ein Volltreffer. Zu den Vorteilen gehören sicherlich Motivation, Spaß und Teamplay🔥

Hast Du schon einmal ein Training in Paaren oder Gruppen erlebt? 👫🏻

Es ist jedoch nicht immer möglich, auf diese Weise zu trainieren, und stattdessen müssen wir uns selbst motivieren und unsere Trainingsziele individuell erreichen.

Wenn du keinen Trainingspartner hast, der dir bei den letzten Wiederholungen helfen kann, wie kannst aber du dies kompensieren?

Wie gesagt, es ist nicht immer einfach bis ans Ende zu gehen wenn man alleine trainiert.

➡️ Dafür empfehle ich dir jedoch mit Dropsätzen zu arbeiten um die eine oder andere Wiederholung noch zu erreichen. Dropset heisst mann macht ohne Break 2 sätze hintereienader jedoch beim 2 satz direkt mit weniger gewicht und gleichen wiederholungen zu machen.

Ein Tipp, der, wenn er in die Praxis umgesetzt wird, dazu beitragen kann, dass Du während deines Trainings motiviert bleibst und es auch ohne die Hilfe eines Freundes schaffst💥

Probier HIIT Duo aus und entdeck die Schönheit des Trainings zu zweit. Du kannst jeden Dienstag um 20.00 Uhr teilnehmen.

0 comments

Recent Posts

See All